• Die akustischen Verhältnisse im Call Center sind eine wichtige Voraussetzung für die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit der Beschäftigten.
  • Der Schallpegel sollte deshalb keinesfalls über 55 Dezibel (A) liegen.
  • Günstiger sind weitaus niedrigere Werte.
  • Oft können mit einfachen Mitteln schon Verbesserungen erreicht werden.
  • Die größten Effekte lassen sich erzielen durch eine Optimierung der Raumakustik und den Einsatz
  • schallabsorbierender Trennwände zwischen den Arbeitsplätzen sowie spezieller Headsets.
  • 006_Teriomdcenter_001
  • 001_argot3_001
  • 005_Hotline_001
  • 002_callcenter_004
  • 003_g1748_001
  • 007_callcenter_001
  • 004_g1750_002